IRONMAN Austria – die Profis

Traditionell stark besetzt war auch heuer wieder das Profifeld beim Ironman am schönen Wörthersee. Jan Froden, Eva Wutti, Ivan Rana, Eneko Llanos, Michelle Vesterby und Co haben unseren Athleten heuer alles abgefordert.

Corinne Abraham, Stefan Schmid und Christian Birngruber ließen sich im Vorfeld davon aber wenig beeindrucken, wollten einfach ein gutes Rennen abliefern und wenn möglich, ganz vorne mit dabei sein.

Vor allem Corinne war von Anfang an eine Sieganwärterin und schrammte nur ganz knapp am Gesamtsieg vorbei – wir alle gratulieren ganz herzlich zu einem mehr als verdienten Platz 2!

Christian war ebenfalls ganz stark unterwegs und finishte als Neunter – auch dazu ganz herzliche Gratulation! Seine Gedanken nach dem Rennen hat er in einer Videobotschaft auf unserer Facebook Seite hier festgehalten.

Stefan erwischte leider einen rabenschwarzen Tag: komplett gerädert und mit Migräne gab er lange es ging sein Bestes, musste aber dann aber auf der Laufstrecke aussteigen. Beim nächsten Mal klappt es bestimmt wieder und Gesundheit geht immer vor!