Triathlon Zell am See, Vom See zum Berg und Citylauf Villach

Drei Bewerbe standen an diesem heißen Sommerwochenende für unsere Elite Athleten am Programm und los ging es am Samstag für Markus Sageder beim Triathlon über die olympische Distanz in Zell am See.

Der Windschattenproblematik wurde dort insofern ein Schnäppchen geschlagen, als das es eine Freigabe dafür gab und nur Rennräder erlaubt waren. Ebenso erlaubt war das Tragen eines Neoprenanzugs. Markus stieg unter den Top 10 aus dem Wasser, montierte sich am Rad (wie bei Rennen mit Winschattenfreigabe so üblich), gehörig ab und schaffte es aber dann doch noch irgendwie als Fünfter seiner AK in`s Ziel.

Ebenso am Start waren die außerordentlichen Mitglieder Monika und Christian Willmann. Monika hatte ihr Debüt auf der Sprintdistanz und schaffte in ihrer AK gleich den Sprung auf`s Podium, Christian gab wie immer alles und erkämpfte sich in seiner AK Platz 6 auf der olympischen Distanz.

Gratulation an alle von unserer Seite!

Ergebnisse

 

Beim Berglauf von Velden auf den Köstenberg schlug diesmal die Stunde des Markus Polka. Als Triathlet naturgemäß läuferisch vor allem den reinen Bergspezialisten gegenüber im Nachteil, meisterte er die 9,2km lange und mit 520 Höhenmetern gespickte Strecke in unglaublichen 00:40:22 Minuten und kam nur 12 Sekunden hinter dem Zweitplatzierten in`s Ziel, Sieg in der Ak inklusive! Wir gratulieren herzlich zu dieser Leistung!!

Ergebnisse

 

In Villach ging es ebenfalls heiß her, am Freitag Abend scharrten beim Hauptlauf knapp 300 Läufer in den Startlöchern. Ttraditionell auch einige Kenianer, da es für die ersten 3 Plätze m/w eine Prämie zu holen gab. Stefan Gerngross war aber nicht des Geldes wegen nach Villach gekommen, sondern um nach dem Ironman Austria und der darauffolgenden Pause wieder in`s Renngeschen einzusteigen. Und was eignet sich dafür besser, als im Suizidpace viermal den Villacher Hauptplatz hinauf zu laufen?! Das Ergebnis war auf jeden Fall zufriedenstellend und Spaß hat es (unerwarterweise) auch gemacht!

Ergebnisse