Ironman Kopenhagen

Anton Peinhaupt und Hubert Edelsbacher machten sich auf nach Dänemark, um beim Ironman in Kopenhagen einige Stunden lang ihrem Lieblinhshobby im Racemodus nachgehen zu können.

Den Startern machte vor allem Regen, starker Wind und die Kälte zu schaffen, Schüttelfrost im Neopren inklusive. Nichts da mit der globalen Erderwärmung, zumindest nicht in Dänemark… Am Rad und auf der Laufstrecke wurde es leider nicht viel besser, umso bemerkenswerter die Zeiten der Beiden: mit 09:58min erreichten sie ein Top Resultat. Herzliche Gratulation von uns allen!

Ergebnisse