Beatrice Weiss gewinnt den SuperTri in Königsdorf

Die Triathlonsaison neigt sich dem Ende zu und in Könisgdorf im Burgenland fand auch heuer wieder der SuperTri über 1,6km Schwimmen, 60km am Rad und 12km Laufen statt. Perfekt organisiert wurde dieser Bewerb, so wie die Bewerbe in Großsteinbach und Fürstenfeld, vom steirischen Verein dertriathlon.com rund um den frischgebackenen Staatsmeister auf der Langdistanz, Andi Fuchs. An dieser Stelle ein großes Dankeschön von uns an das ganze Team, wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt!

Neben Bea waren Christian Hanschitz, Stefan Gerngross und Gerold Grassegger gemeldet. Nach dem Startschuß um 11:35 Uhr, übernahm Bea im Wasser sofort die Führung vor dem Crosstriathlon Staatsmeister Florian Linhart. Beiden stiegen nach knapp über 18 Minuten gemeinsam aus dem Wasser und Florian staunte nicht schlecht, als Bea in T1 ihre Badekappe lüftete, dass eine Frau ihm hier Paroli geboten hatte. Auf der sehr windigen Rad- und Laufstrecke machte Bea dann den Sack zu und gewann in 02:53h – wir gratulieren!!

Christian war eine Woche nach der Langdistanz in Podersdorf nicht sicher, ob das Experiment Mitteldistanz hier glücken würde, dank Superkompensation (nennen wir es mal so, es dürfte aber eher unbedingter Siegeswillen und Sportsgeist sein), konnte er aber nochmal Gas geben und sich den zweiten Platz in der AK sichern.

Stefan passierte am Tag zuvor beim Schwimmtraining ein Malheur mit seinem Neo und er musste sich kurzfristig Ersatz beschaffen, konnte aber erstaunlicherweise trotzdem eine persönliche Bestzeit nach T1 bringen. Am Rad mussten neben dem Wind einige Hürden genommen werden, denn fleißige Bauern brachten mit Mähdreschern ihre Ernte ein und verursachten immer wieder kleinere Verkehrsstaus. Trotzdem war er mit der Zeit zufrieden, wie auch mit dem abschließenden Lauf.

Gerold fuhr nach gewohnt schnellem Schwimmen ebenfalls stark am Rad, konnte die Leistung dann beim Laufen aber nicht weiter halten und so war es für ihn am Ende leider nicht das Ergebnis, dass er sich erhofft hatte.

Ergebnisse