LigerTri Jesolo und Draustadt Lauf

Gelungener Saisonschluss in Jesolo!

Für Erich Künstl, Martin Umgeher sowie Werner Mörtl ging es an diesem Wochenende an die Adria nach Jesolo. Alle Drei starteten beim Sprint Triathlon am Samstag bei angenehmen 22° Lufttemperatur aber sehr frischer Wassertemperatur. Der gut organisierte Wettkampf, aber auch die hervorragende Organisation über trinews.at machten den Saisonschluss perfekt.

Das Rennen startete pünktlich bei leichtem Wellengang über die 750m mit einen etwas längeren Weg in die Wechselzone. Erich voraus und Martin knapp dahinter, in T1 ging sich noch ein kurzer Blickkontakt aus bevor Erich am Rad schnell eine Gruppe fand, die in weiterer Folge dann das das Tempo machte. Dicht gefolgt in einer weiteren Gruppe dahinter gab Martin alles, um den Anschluß nicht zu verlieren. Beide wechselten schnell, aber das recht harte und hohe Tempo am Rad machten sich beim Laufen dann doch bemerkbar. Nichts desto trotz ging sich am Ende für Erich Platz 33 Overall und AK 2., sowie für Martin Platz 57 Overal und AK10 aus.

Werner besiegelte seinen Saisonabluss zufrieden mit Platz 165.

 

 

In der Draustadt Villach gab Markus Egger noch einmal so richtig Gas: beim Halbmarathon nahm er die Beine in die Hand und konnte sich nach einem harten Fight nur 16 Sekunden hinter dem Gesamtsieger mit einer Zeit von 01:18:49 den zweiten Platz sichern – wir gratulieren herzlich!

Manuel Schnell war ebenfalls am Start und brachte mit Platz 6 ebenfalls ein Top Ergebnis in`s Ziel.

Ergebnisse