TriMotion Saalfelden – Marino und Bea gewinnen erneut

In Saalfelden waren traditionell wieder viele unserer Athleten am Start um das Rennen als Vorbereitung für den IM Austria zu nutzen. Ebenfalls vor Ort Marino, der, so wie auch Bea, seinen Sieg vom Vorjahr wiederholen wollte.

Heuer meinte der Wettergott es gut und es lachte durchgehend die Sonne von einem blauen Himmel. Marino und Bea feierten vor einer traumhaften Kulisse einen ungefährdeten Sieg.

Auch unsere Elite Athleten schlugen sich tapfer. Markus Egger z.B. schreibt:

„Zufrieden mit dem Schwimmen, war die Radleistung trotz fehlender Kilometer und dem Trainingslager Abbruch wg. Krankheit in Ordnung. Der anschließende Laufsplit auf dem schwierigen Terrain war dann sehr gut.“

Ergebnisse