Ironman 70.3 St. Pölten

Neben dem großartigen Ergebnis von Thomas Steger beim Ironman 70.3 in St. Pölten, lieferten auch unsere Elite Athleten und Basic Team Mitglieder tolle Leistungen ab. Vor allem Christian Hirner und Daniel Baierl erwsichten einen tollen Tag und konnten ihr Potential voll ausschöpfen.

Chris schaffte es an dem Tag sogar auf`s Podest – mit Platz 2 in seiner AG und einer Zeit von 04:25:38h verbesserte er seine bisherige Bestleistung um mehr als zwei Minuten. Möglich war das unter anderem wegen einer etwas defensiveren Fahrweise am Rad, so gelang der abschließende Halbmarathon in 01:19:29h.

Daniel war insgesamt noch um vier Minuten schneller und belegte in der extrem starken AG 30-34 Platz 8.

Für Markus Sageder lief es beim Schwimmen und beim Radfahren nach Plan, doch beim Laufen bekam er nach 10km durch einen schlecht sitzenden Schuh große Blasen und daher auch große Schmerzen, was ein besseres Ergebnis verhinderte. Mit viel Zähne zusammenbeißen ging sich aber noch ein Finish unter fünf Stunden aus. Wir gratulieren allen zu diesen tollen Ergebnissen!

Ergebnisse