Eva Scheucher

Jahrgang: 1983 .
Größe: 173cm
Gewicht: o.A.
Rad: Bottecchia / Planet X
Laufschuh: Saucony
Sonnenbrille: Oakley
Lieblingsdisziplin: Laufen

Trainer
David Höden

Homepage
www.mentalmuskel.at

Seit wann machst du Triathlon?
Seit 2014 – die Entscheidung fiel zu meinem 30er

Wie bist du zum Triathlon gekommen bzw. welche sportliche Vergangenheit hast du?
Durch das Team und den Trainer. Mit dem Handballsport musste ich aufhören als ich voll im Berufsleben stand, da die Trainings- und Spielzeiten nicht flexibel änderbar sind. Aber ganz ohne Sport fühlte ich mich nicht wohl und fing mit Laufen an. Mit einem Trainer und etwas Struktur stellten sich die ersten Erfolge ein und als ich durch die Lauftrainings bei pewag die Leute vom pewag racing team kennenlernte – da wollte ich es auch probieren. Und jetzt kann ich nicht mehr aufhören.

Was magst du besonders an dem Sport?
Die Vielseitigkeit, das Training für den ganzen Körper und natürlich der Wettbewerb, der den Ehrgeiz so richtig fordert.

Dein Lieblingsrennen?
Ironman 70.3 St. Pölten

Auf welches Ergebnis bist du besonders stolz?
Das kommt erst, ich steh ja noch am Anfang

Was machst du neben dem Sport (Beruf, Familie,…)?
Ich trainiere auch beruflich, allerdings eher den Kopf meiner Kunden im Bereich Coaching und persönlicher Weiterentwicklung. Da außer Arbeit, Essen, Schlaf und Triathlon eigentlich keine Zeit mehr bleibt, bin ich glücklich, einen Partner zu haben, der derselben Sucht verfallen ist.

Wie gelingt es dir Familie, Beruf und Sport unter einem Hut zu bringen?
Mit einem gut gepflegten Terminkalender, gemeinsamen Trainings und geduldigen Freunden.

Beschreibe dich in 4 Worten?
ungeduldig, ungeduldig, ehrgeizig und ungeduldig

Dein Lebensmotto?
You miss 100% of the shots you don’t take.