Michael Siegl

Jahrgang: 1995 .
Größe: 181cm
Gewicht: 75kg
Rad: Storck / Cube
Laufschuh: ASICS
Sonnenbrille: Oakley
Lieblingsdisziplin: Radfahren

 

Seit wann machst du Triathlon?
seit 2012

Wie bist du zum Triathlon gekommen bzw. welche sportliche Vergangenheit hast du?
Ich habe in meiner Familie seit jeher ein sehr sportliches Umfeld. Daher wurde mir Sport als Freizeitbeschäftigung eigentlich in die Wiege gelegt. Neben meinem Studium war es naheliegend, die doch nicht zu knappe Freizeit sinnvoll zu nutzen. Somit hat sich Triathlon nahezu für mich angeboten. Das Interesse, mich in Wettkämpfen mit anderen zu messen, wurde dann durch den jährlichen Besuch beim Ironman in Klagenfurt geweckt.

Was magst du besonders an dem Sport?
Am Sport schätze ich besonders, dass man in allen Lebenslagen von seinem guten Fitnesszustand profitieren kann. Außerdem bin ich sehr gerne mit dem Rennrad unterwegs.

Dein Lieblingsrennen?
Die Mitteldistanz in Porec

Auf welches Ergebnis bist du besonders stolz?
Langdistanz Alpe d´Huez 2018, MD Podersdorf 2017

Was machst du neben dem Sport ( Beruf, Familie, ..)?
Ich habe erst kürzlich mein Studium (Recht und Wirtschaft) abgeschlossen und arbeite seither in einer weltweit agierenden Steuerberatungskanzlei. Außerdem bin ich als Kassier und Einsatzleiter bei der Bergrettung Ebensee aktiv. Wenn dann noch Zeit bleibt, bin ich gerne in den Bergen unterwegs, wo der Abstieg oftmals durch einen Gleitschirmflug wesentlich aufgewertet wird.

Beschreibe dich in 4 Worten?
Ausdauernd, fröhlich, besonnen, spontan

Dein Lebensmotto?
Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen.