Thomas Fürnschuss

Jahrgang: 1982 .
Größe: 181cm
Gewicht: 78kg
Rad: Storck Aero 2
Laufschuh: Asics
Sonnenbrille: Oakley
Lieblingsdisziplin: Radfahren

 

Seit wann machst du Triathlon?
seit 2007

Wie bist du zum Triathlon gekommen bzw. welche sportliche Vergangenheit hast du?
Ein Freund hat mir vom Ironman erzählt und dann habe ich einmal zugeschaut in Klagenfurt. Das Ganze war so sensationell, dass ich es auch einmal ausprobieren wollte. Nach eine paar Kurzdistanzen war es dann soweit und ich habe mich für den Ironman angemeldet. Nach dem ersten dachte ich zwar, das mach ich nie mehr. Nachdem der erste Schmerz aber verflogen war, war dann alles wieder anders.
In meiner Jugend spielte ich Fußball.

Was magst du besonders an dem Sport?
Ich mag die Abwechslung der 3 Disziplinen und das vielseitige Training.

Dein Lieblingsrennen?
Als Kärntner ist es klarerweise der Ironman Austria in Klagenfurt.

Auf welches Ergebnis bist du besonders stolz?
Auf jedes meiner Rennen, das ich gemacht habe. War es beim Ersten „nur“ das Durchkommen, war es bei den weiteren die Verbesserung der Zeit. Bis jetzt hatte ich zwar kein Rennen, dass glatt ablief, aber ich habe gefinsiht. Beim zweiten Ironman hatte ich schon am Rad Krämpfe gehabt. Ich konnte beim Laufen gar nicht mehr trinken, weil ich die Becher nicht mehr halten konnte. Die Leute haben mit das Wasser reingeschüttet und trotzdem habe ich in 10.15 h gefinisht.

Was machst du neben dem Sport ( Beruf, Familie, ..)?
Ich arbeite als Masseur in Klagenfurt und daneben bin auch auf den Bergen unterwegs und relaxe auch gerne 😉

Wie gelingt es dir Familie, Beruf und Sport unter einem Hut zu bringen?
Gutes Zeitmanagement

Beschreibe dich in 4 Worten?
Ehrgeizig, zielstrebig, umgänglich, lustig

Dein Lebensmotto?
Genieße jeden Tag als wäre es dein letzter!